Veranstaltungskalender

Hier finden Sie eine Übersicht zu Veranstaltungen im Bezirk Reinickendorf von Berlin. Die Inhalte veröffentlichen wir in Kooperation mit Berlin-Metropolis - Kultur, Nightlife, Veranstaltungen und Shopping in der Hauptstadt.

Informationen zu Kulturangeboten im Bezirk finden Sie auch auf den Seiten des Bezirksamtes Reinickendorf von Berlin.

Hier können Sie auch den monatlich erscheinenden Kulturnewsletter bestellen.

Karte anzeigen

Rubriken

   

Zeitraum:

..
 -  ..

Datum     Beschreibung     Location  
04.10.2017 Young Talents Loci Loft
05.10.2017 Versickerungsteiche in Frohnau Museum Reinickendorf
08.10.2017 Trödelmarkt Diakoniezentrum Heiligensee
07.10.2017 The Boogie Busters Loci Loft
05.10.2017 Swinging´4 Django Loci Loft
05.10.2017 Susan Muhlack liest Paula Modersohn-Becker Centre Bagatelle
09.09.2017
bis 16.11.2017
Someday everything will make perfect sence. Museum Reinickendorf
13.10.2017 Singen mit dem Popsongchor LabSaal
31.10.2017 Rumpelstil gibt das 5. Grusel-Fan-Konzert Fontane-Haus
13.10.2017 Residenzstraße wird zur "Klangstraße" Residenzstraße
15.10.2017 Reinickendorf Historisch Museum Reinickendorf
15.09.2017
bis 10.12.2017
Polnische Kunst der Moderne in der Rathaus-Galerie Rathausgalerie Reinickendorf
01.10.2017 Orgelkonzert zu "Vier Jahreszeiten" in Konradshöhe Jesus-Christus-Kirche
18.10.2017 Natalie Magee meets friends Loci Loft
05.10.2017
bis 08.11.2017
Musikschule präsentiert wieder ein Musical: OKLAHOMA! Fontane-Haus
01.10.2017
bis 03.11.2017
Martin Luther und das Judentum - Rückblick und Aufbruch Hoffnungskirche Neu-Tegel
20.10.2017 Lesung mit Harald Martenstein LabSaal
11.10.2017 Lesezeichen - Literatur live in Tegel Humboldt Bibliothek
03.10.2017 Lars but not least Centre Bagatelle
11.10.2017 Krimi mit Lokalkolorit Bibliothek am Schäfersee

 
 
Uferpromenade in Tegel, 1910
1910
Anlage der Strandpromenade und Bau der ”Sechserbrücke” durch die Gemeinde Tegel
Märkisches Viertel
1964
Bau der Großsiedlung Märkisches Viertel beginnt (bis 1974), heute eigenständiger Ortsteil mit ca. 36.000 Bewohnern, 12 Schulen und Einkaufszentrum. Derzeit aufwändige energetische Sanierung und Modernisierung
Rathaus Reinickendorf, Detail
1920
Der Bezirk Reinickendorf wurde 1920 aus den ehemaligen Bauerndörfern Reinickendorf, Wittenau, Tegel, Heiligensee, Hermsdorf und Lübars sowie drei Gutsbezirken gebildet.
Greenwich-Promenade, Neugestaltung
2009
Umgestaltung der Greenwichpromenade und Bau des Flusskreuzfahrtterminals 2009/2010
Schloß Tegel
1766
Das Schloß Tegel - ursprünglich 1558 als Renaissance-Herrenhaus erbaut - geht in den Besitz der Familie von Humboldt über. Im 19. Jahrhundert wurde das Schloß durch Karl Friedrich Schinkel umgestaltet.
Hallen am Borsigturm
1999
Hallen am Borsigturm - in die entkernten ehemaligen Lokomotivbauhallen wird ein Einkaufs- und Freizeitzentrum mit Multiplexkino, Fitnessstudio und Bowling-Bahn integriert.
Humboldt-Bibliothek, Tegeler Hafen
1984
Anlässlich der internationalen Bauaustellung 1984-1987 wurde der ehemalige Tegeler Industriehafen neu gestaltet. Hier entstanden (post)moderne Wohnquartiere und eine Bibliothek.
Eisenbahnbau bei Borsig
1873
Eisenbahnbau bei Borsig auf einem Gemälde von Paul Friedrich Meyerheim
Bau des Flughafen Tegel
1948
Auf dem Gelände des Flughafens Tegel entsteht während der Luftbrücke innerhalb von 90 Tagen die damals längste Start- und Landebahn Europas - größtenteils mit Muskelkraft.
Berliner Mauer
1961
Der Bau der Berliner Mauer trennt den Bezirk Reinickendorf bis zum Mauerfall 1989 vom Umland und den Nachbarbezirken Pankow und Prenzlauer Berg.
Alexander von Humboldt
1769
Alexander von Humboldt, weltberühmter Naturforscher und Mitbegründer der Geografie als empirischer Wissenschaft, wird in Berlin geboren. Die Familie residiert seit 1766 im Schloß Tegel.
Flughafen Tegel, Planung
2012
Der Flughafen Tegel wird geschlossen. Das riesige Areal wird zu einem Standort innovativer Industrien und Bildungseinrichtungen entwickelt.